Der Heiligengang – MPA 2013

Das Multi-Parallele Abenteuer der Alveraniare 2013

„Die Menschen haben einen neuen Herren, doch das Land hat einen alten.“
—Orakel Unbaldroas bei der Ernennung von Adelsmarschall Ugo Damian von Eschenfurten, 1030 BF

 

Während Krokusse und Firunsglöckchen gegen die nur langsam zurückweichende Schneedecke ankämpfen, scheint es als würde nicht nur der Frühling versuchen das Bornland zu neuem Leben zu erwecken. Die neue Adelsmarschallin Nadjescha von Leufurten verkündet kurz nach ihrer Amtseinsetzung durch Ausrufer im ganzen Land, dass sie zum Tag der Erneuerung unter der Schirmherrschaft der Hesindekirche einen Heiligengang veranstalten wolle, um sich auf Altes zu besinnen und wertvollen Traditionen wieder neues Leben einzuhauchen.

Und während für viele Interessierte der spirituelle Charakter der Veranstaltung noch immer im Vordergrund stehen mag, sorgen die Rivalitäten einiger Teilnehmer bereits im Vorfeld für Wetten unter eifrigen Phexensjüngern, welcher von ihnen wohl den größten Ruhm erlangen wird.

Daher suchen die einzelnen eingeladenen Teilnehmer nun nach zuverlässigen Recken, die in ihrem Namen den Aufgaben des Heiligengangs nachkommen und dadurch Ruhm für sich und natürlich ihren Auftraggeber erwerben. Doch in welchem Zusammenhang mit dem Heiligengang steht das düstre Orakel der Marschallseiche Unbaldroa, welche beim Anschlagen von Nadjeschas Namen erbebte und ihr dunkles Harz über die angehefteten Namen aller früheren Adelsmarschälle fließen ließ, bis sie unkenntlich waren? Stehen die ungewöhnlich häufigen Sichtungen von Goblins vielleicht auch in Verbindung mit der Rückbesinnung der Menschen auf die alten Traditionen? Wollen die Rotpelze gar ihr altes Stammland zurückerobern?

 

Spieler: 6 Spielleiter und 36 Spieler ab 14 Jahren

Komplexität (Meister/Spieler): hoch, multiparalleles Rollenspielszenario

Anforderungen (Helden): mittlere Erfahrung (2.000-6.000 AP) / Interaktion, Talenteinsatz

Zeit: Tsa/Phex 1035 BF

Ort: Festum, verschiedene Orte des Bornlands

Geeignete Helden: Alle Helden – abgesehen von den üblichen Exoten wie Orks, Achaz und Goblins – können das Abenteuer im Grunde bestreiten. Besonders geeignet sind Rondrageweihte (insbesondere aus dem Bornland), Entdecker oder Gelehrte, Hexen und Druiden.

 

Spiel- und Anmeldezeiten:

Die Spieler, die am MPA 2013 teilnehmen, werden gemeinsam mit den Alveraniaren per Würfelwurf ermittelt. Bitte achtet daher unbedingt auf die Anmelde- und Anfangszeiten! Die Verteilung der Helden auf die jeweiligen Spielgruppen erfolgt ausschließlich durch die Alveraniare. Zusammen angereiste Spieler haben keinerlei Anrecht darauf, gemeinsam in einer Gruppe zu spielen, da die Gruppen von den Alveraniaren so zusammengestellt werden, wie es die einzelnen Szenarien es erfordern.

Die hier angegebenen Anmelde- und Verkündungszeiten gelten für alle Alveraniarsrunden, so dass die Möglichkeit besteht, für das MPA wie die normalen Abenteuer zu würfeln. Bitte verzweifelt nicht, sollte euch Phex beim Würfeln nicht gewogen sein, da sich aufgrund der doppelten Chance noch die eine oder andere unberechenbare Verschiebung der Würfelgrenze ergeben kann.

Wie immer gilt, wer zur Bekanntgabe oder Spielbeginn nicht rechtzeitig da ist, verwirkt damit seinen Spielplatz.

 

Freitag:
18:00 bis 19:00 Uhr Anmeldung
ca. 19:15 Uhr Bekanntgabe der Teilnehmer
19:30 bis ca. 02:00 Uhr Spielzeitraum

 

Samstag:
09:00 – 10:15 Uhr Anmeldung
ca. 10:30 Uhr Bekanntgabe der Teilnehmer
12:00 bis ca. 19:00 Uhr Spielzeitraum

 

Sonntag:
08:45 – 09:45 Uhr Anmeldung
ca. 10:00 Uhr Bekanntgabe der Teilnehmer
10:15 – ca. 17:30 Uhr Spielzeitraum

 

Dt. Battletech Meisterschaft 2013

Liebe Battletech-Fans,

auf RatCon 2013 ist es wieder so weit!
Es wird die Deutsche Battletech Meisterschaft 2013 ausgespielt, auf die wir nun fast ein ganzes Jahr gemeinsam hingearbeitet haben.
Das Rahmenprogramm steht fest und das Ulisses Battletech DemoTeam freut sich, die DBTM 2013 zusammen mit Team Trueborn eV ausrichten zu können und freuen uns über die erneute, unbürokratische Unterstützung von Battletech Hamburg (BTHH) und den 5th Syrtis Fusiliers, die ein entsprechendes Battletech-Rahmenprogramm neben der DBTM ausrichten werden!

RatCon findet vom 30.8. – 1.9.2013 in Unna (Stadthalle) statt!

In diesem Jahr hat es zum ersten Mal seit Jahren einen Qualifikationswettbewerb im Vorwege der DBTM gegeben, bei dem insgesamt 48 Qualifikationsplätze ausgespielt worden sind!

Letzte Qualifikationsplätze werden am 30.8.2013 (Freitag) noch auf RatCon ausgespielt.

Weitere Informationen wird es in den kommenden Tagen geben; für ungeduldige Facebook-Nutzer gibt es eine inoffizielle Gruppe, die immer wieder mit Informationen auf den neuesten Stand gebracht wird.
Hier gibt es kurze Notizen, Bilder und Zwischenstände:

https://www.facebook.com/DBTM2013

Wir freuen uns auf Euch und die DBTM 2013

Euer
Ulisses Battletech DemoTeam

Quelle: Ulisses-Forum
(wh)

 

Spielrunden-Anmeldung 2013 ist online

Nach der Rekonstruktion der RatCon-Homepage ist es nun auch wieder möglich, daß die Spielrunden online eingetragen werden können.


HIER geht es zur Runden-Anmeldung

Bitte jede Runde nur EIN Mal eintragen.
Sie wird nicht direkt angezeigt, sondern erst durch uns geprüft und dann freigeschaltet. Dieser Vorgang kann ein oder zwei Tage dauern.

 

FilmNacht: ERDORA – Kapitel 1: Der Todeskreis

Die jungen Diebe Paconius und Julia träumen von einem besseren Leben, in dem sie nicht mehr andere Menschen bestehlen müssen, um zu überleben.
Da bietet sich unverhofft eine Chance: Sie sollen den Zauberer Krylon und den Waldläufer Ján, die in einer königlichen Mission unterwegs sind, zu den Lakadern, einem verfeindeten Seevolk, begleiten.
Es lockt eine enorme Belohnung!
Von Abenteuerlust und Sehnsucht nach Reichtum getrieben, lassen die beiden Diebe sich auf das gewagte Unterfangen ein. Sie ahnen nicht, von welcher Brisanz ihre Mission ist – und tappen in die Falle eines blutgierigen Nekromanten, dessen Untotenhorde schon lange kein Menschenfleisch mehr gefressen hat …

GENRE: FANTASY; REGIE: PHILIP POLCAR;
PRODUZENTEN: MICHAEL PALM, PHILIP POLCAR;
BUCH: PHILIP POLCAR;
DARSTELLER: MORITZ GABRIEL, STEPHAN ARENSMEIER-RIVA, ALICE VON LINDENAU, JAKOB SCHULZ, MICHAEL PALM;
LÄNGE: CA.62 MIN.

Der 2007 gedrehte No-budget-Fantasyfilm “ERDORA Kapitel 1: Der Todeskreis” erblickte 2009 das Licht der Welt. Im Sommer/Herbst 2012 wurden nun die beiden Nachfolgerteile abgedreht, um die Trilogie abzuschließen. ERDORA – Kapitel 2: Der Schattenkrieger soll im Dezember 2013 erscheinen.

 

Iron Gauntlet Qualifier für Warmachine und Hordes auf Ratcon!

    Iron Gauntlet Qualifier

31.08 – 01.09.2013
RatCon Stadthalle 59425 Unna
128 Teilnehmerplätze,
zwei Listen mit je 50 Punkten,
zwei verschiedene Fraktionen.

Das Iron Gauntlet Format bieten Spielern weltweit eine Möglichkeit zu beweisen, dass sie die Besten sind und den dicksten Würfel haben.
In den Qualifiern kann man sich für die Weltmeisterschaft mit nur 16 Teilnehmern qualifizieren. Wie genau das geht, könnt ihr dem Iron Gauntlet Dokument (englisch) entnehmen.
Eine kurze Zusammenfassung: Die Welt ist in vier Regionen aufgeteilt. Wir befinden uns in Region Europa. In jeder Region wird es vier Qualifier geben. Zwei davon sind bisher in England und einer davon hier in Deutschland. Wo der Vierte sein wird, ist noch unbekannt. Auf jeden der Vier kann man teilnehmen und Punkte sammeln. Es gibt bis Platz 16 Punkte dafür. Am Ende der vier Turniere bekommen die besten Beiden die Einladung zum Lock&Load 2014, wo das Finale um die Einzelweltmeisterschaft stattfindet. Die übrigen acht Teilnehmer werden nach der Gesamttabelle ermittelt.

Der Iron Gauntlet Qualifier auf der RatCon läuft im Prinzip wie ein normales SR-Event ab (siehe dazu auch das Dokument oben). Es gibt bis zu 128 Teilnehmer und entsprechend bis zu sieben Runden. Aufgeteilt werden diese vorläufig so:

Ablauf:
Zeitplan:

Samstag:
09:30-10:30 Anmeldung
10:30-12:30 Spiel 1
13:30-15:30 Spiel 2
16:00-18:00 Spiel 3
19:00-21:00 Spiel 4

Sonntag:
09:30-11:30 Spiel 5
12:00-14:00 Spiel 6
14:30-16:30 Spiel 7
17:00-18:00 Siegerehrung

Falls vor Runde 7 ein eindeutiger Sieger entschieden ist, endet das Turnier zu diesem Zeitpunkt.
Jeder Spieler bringt zwei Listen und muss diese im Laufe des Turnieres jeweils mindestens einmal spielen. Jede Liste ist auf 50 Punkte limitiert, darf bis zu 10 Punkte Specialists nehmen und unterliegt den Charakterbeschränkungen des SR13. Die beiden Listen müssen nicht aus der gleichen Fraktion stammen!
Dies ist auch das Besondere am Turnier. Man darf wirklich mit zwei verschiedenen Listen antreten.
Auch noch sehr wichtig: Vollbemalt und die Basen müssen auch gemacht sein. Die PP Vorgabe dazu ist „Hardcore Painting“. Es sollte also nicht nur eine Schicht Farbe darauf sein sondern auch ein paar Shadings und auch Highlights. Nachdem ich aber auf den HMDs gesehen habe, wie viele bunte Puppen auf dem Feld waren, sollte dies kein Problem darstellen.
Näheres dazu und zum Thema Umbauten und Figuren von Fremdherstellern könnt ihr im obigen Dokument nachlesen.

Gespielt werden folgende Szenarien:

- Destruction
– Close Quarters
– Incursion
– Outflank
– Into the Breach
– Process of Elimination
– XXX

Die Reihenfolge ist zufällig!
Bei mehr als 6 Runden wird ein zufälliges Szenario wiederholt.

Da dies ein offizielles Event ist, wird auch nach den offiziellen Zeitregeln gespielt. Das bedeutet Deathclock und kein Anhalten für Regelfragen, Rauchen, Pinkeln oder Ähnliches, außer von einem Schiedsrichter!

Das Ganze wird 25€ kosten, allerdings können wir bisher die wirklichen Kosten noch nicht ganz ausrechnen. PP verlangt einen Official Headjudge. Da es so was noch nicht in Deutschland gibt, werden wir einen einfliegen müssen. Zusätzlich werden nochmals vier Schiedsrichter benötigt, die alle anreisen müssen, untergebracht werden müssen und auch noch Essen und Trinken wollen.
Nachdem alle Unkosten abgezogen sind, wird das restliche Startgeld komplett in Preise gehen! Most VP, schnellster Casterkill, Best Painted, jüngster Spieler, weiteste Anreise, dicksten Kater daheim, blablabla, alles wie immer.
Was und wie viel, können wir leider noch nicht absehen, aber es wird schon noch einiges sein.
Jeder bekommt auf jeden Fall eine kleine Überraschung und eine Urkunde wird auch jeder am Ende erhalten. Auch eine Live-Übertragung ist geplant.

Nun kommt aber noch das eigentliche Deutsche Bonbon:

Da uns allen bewusst ist, dass ein Flug nach Amiland nicht ganz umsonst ist, hat sich Ulisses unter Folter zu Folgendem entschieden:

1. Deutsche Teilnehmer für das Finale auf dem Lock&Load 2014 bekommen ein Polohemd mit Nickname, welche exklusiv für diesen Event hergestellt werden.
2. Der erste Deutsche, der sich für das Finale 2014 qualifiziert, bekommt den Flug von Ulisses komplett bezahlt. Jeder weitere Deutsche, der sich auch noch für das Finale qualifiziert, bekommt einen Zuschuss von 50% von Ulisses.
Dies ist eine separate Zusatzleistung und wird nicht von den Einnahmen vom Turnier genommen!
Dies ist keine Selbstverständlichkeit und in England bekommen das bisher die Spieler nicht.
Aber nicht vergessen, es genügt nicht, nur auf dem Deutschen Iron Gauntlet Qualifier gut abzuschneiden. Der Erste bekommt zwar dafür 10 Punkte gutgeschrieben, aber wer seine Chance für den Flug nach Amerika erhöhen möchte, sollte sich auch mal die anderen Qualis anschauen. Wir gehen auch davon aus, dass Spieler aus anderen Ländern erscheinen werden, allerdings bekommen sie natürlich nicht den Flug von Ulisses gezahlt.

 

RatCon 2013 – Der Termin

RatCon 2013 findet statt vom

30. August bis 1. September 2013

wieder in der Stadthalle Unna.

 

Willkommen auf der Spielrundenverwaltungsseite RatCon

Hallo Zusammen,

Auf dieser Seite kannst du unter “Anmelden” deine Spielrunde für die Ratcon eintragen, diese wird nach Überprüfung freigeschaltet.

Alle freigeschalteten Spielrunden nach Tagen sortiert findest du unter “Anzeigen”.

Wir freuen uns auf Deine Anmeldung.

Die RatCon-Orga

mit freundlicher Unterstüzung der “Gilde der Fantasyrollenspieler e.V”.

 

RatCon 2013

Neuer Termin, neues Haus, neuer Conleiter, neuer Programmansatz, aber bei Wahrung großer Traditionen … so war es im Jahre 2012.
Außer dem neuen Termin und neuem Programm wird sich dieses Jahr am Veranstaltungsort und der Conleitung nichts ändern.
2013 wird die 18. Ausgabe einer der größten Cons Deutschlands stattfinden und Reiner Heep zieht aus, sie wieder zu einer der großartigsten Rollenspiel-Cons Deutschlands zu machen.

Die RatCon 2013 findet vom 30. August bis 1. September 2013 statt, natürlich wie immer Nonstop Freitag von 18:00 bis Sonntag 18:00. Reiner hat die Stadthalle Unna seit 2012 als neuen Veranstaltungsort gewinnen können.

In Zusammenarbeit mit Ulisses Spiele wird Reiner, den alte Conhasen für seine zahlreichen erfolgreichen und spielernahen Veranstaltungen kennen und lieben, RatCon neu aufziehen. Dabei wurde ein kritischer Blick auf die vergangenen Veranstaltungen geworfen.

„Ich möchte die Dinge beibehalten, die RatCon ausmachen“, sagt Reiner. „Dazu gehören Dinge wie das MPA oder die große Bandbreite an Workshops. Natürlich wird RatCon auch weiterhin die Das Schwarze Auge-Hauscon bleiben. Ich möchte darüber hinaus aber die Vielfalt zurückholen, die RatCon früher ausmachte.“

Es sind viele attraktive Programmpunkte geplant, die auf der RatCon-Homepage verkündet werden, sobald sie bestätigt sind. Dort ist auch wieder die automatisierte Rundenanmeldung in Vorbereitung. Reiner steht euch für Fragen, Anregungen und Kooperationsvorschlägen unter orga@ratcon.de zur Verfügung.

Wir freuen uns darauf, euch in diesem Jahr (wieder) auf RatCon begrüßen zu dürfen.